• November 20, 2019
  • Thomas Raeth
  • Aktuell

Kommen Sie mit auf eine Reise durch das Hanau der 50er und 60er Jahre

Hanau nach Kriegsende. Mit den jungen Gl’s kommt auch deren Musik in die Stadt und eine einmalige Kulturlandschaft entsteht. Unzählige Musikbars und Clubs prägen das Stadtbild eines «hessischen St. Pauli’s». Mit dem Rock ’n’Roll brach eine Jungendrebellion los, die Erwachsene nur mit Kopfschütteln begegneten. Es ist Payday. Jerry, ein junger GI hat heute seinen Sold bekommen und möchte sich mit einem «Fräulein» treffen, doch leider hat die junge Dame auch ein Date mit Hermann, einem deutschen Halbstarken. Es kommt wie es kommen muss. Nach einer ordentlichen Schlägerei stellen alle drei fest, dass sie etwas gemeinsames haben: Den Rock’n‘ Roll. So ziehen die drei durch die nächtlichen Straßen Hanau’s und erleben jede Menge Abenteuer. Ein Musical-Spaß für alle, die damals dabei waren oder gerne dabei gewesen wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.